Unter der Leitung eines versierten Facharchitekten konnte am 14.März 1997, nach einer Bauzeit von 9 Monaten, der Blumen- und Pflanzenfachmarkt Marissen mit großzügiger Ausstattung eröffnet werden:
  1. Verkaufsraum von 400m² Schnittblumen, Geschenkboutique und Dekorationsartikel, Sozialräume
  2. Verkaufs-Gewächshaus von 600m² mit Blüh- und Grünpflanzen, Sämereien, Dünger und Pflanzen­schutzartikeln
  3. Freilandbaumschule von 700m² Beet-, Bal­kon- und Gartenpflanzen, Blumenerden und Terracotta